Wie können Sie in einer Woche zu Hause 10 kg verlieren?

Welche Diäten helfen Ihnen, 10 Kilogramm pro Woche zu verlieren? Was sind ihre Nachteile. Aufgrund dessen wird das Gewicht weggehen.

Die Begriffe "gestern" sind in unserem Leben sehr verbreitet. Bei der Arbeit fordert der Chef die Berichterstattung in diesem Modus an. Außerdem muss Zeit für die Hausarbeit vorhanden sein, meistens am Vortag und nicht heute. Und um Gewicht zu verlieren. . . Hier hat Gott selbst befohlen, hier und jetzt schön und schlank auszusehen, aber nicht in ein paar Monaten oder sogar einem Jahr! Es überrascht nicht, dass sie glauben, in der Hochsaison, am Vorabend eines Strandausflugs, aber nicht im Winter oder Frühling, Gewicht zu verlieren.

Daher viele Fragen wie "wie man 10 kg in einer Woche verliert". Darüber hinaus ist es wünschenswert, dies ohne körperliche Anstrengung zu tun, da einfach keine Zeit für das Fitnessstudio bleibt (und der Wunsch, dorthin zu gehen). Es gibt viele dieser Tipps im Internet, von denen einige sogar eine echte Hilfe sein können. Aber so einfach ist das nicht.

Das Bedürfnis nach Sport

wie man 10 Kilogramm in einer Woche verliert

Der Ausdruck "zu Hause" wird häufig in Anfragen von Personen gefunden oder impliziert, die es eilig haben, dringend zusätzliche Pfunde zu verlieren. Schließlich bei der Auswahl eines Fitnessstudios, beim Kauf einer Mitgliedschaft und bei der Auswahl eines Trainingsprogramms. Schließlich endet der Urlaub und Sie haben wahrscheinlich beschlossen, erst eine Woche früher abzunehmen?

Wir erklären also verantwortungsbewusst, dass es ohne körperliche Anstrengung keinen hochwertigen Gewichtsverlust ohne körperliche Anstrengung für das ästhetische Erscheinungsbild der Figur geben wird!

Es gibt mehrere Gründe, warum Sport notwendig ist:

  • Muskeln bleiben in guter Form;
  • verbraucht mehr Kalorien;
  • Stoffwechselprozesse werden beschleunigt.

Wenn Sie auf der Couch sitzen, ist dies nicht möglich, sodass die Wirksamkeit einer Diät dramatisch abnimmt. Selbst wenn Sie nach Brot und Wasser hungern, können Sie Fett nur dank seiner Ausgaben für den täglichen Bedarf des Körpers zerstören. Schließlich verbraucht der Körper auch im Stillstand Energie in Stoffwechselprozessen: Atmung, Herzschlag, Gehirnaktivität. Fügen Sie nur minimale körperliche Aktivität hinzu (auch wenn es sich um ein Heimfahrrad handelt), der Kalorienverbrauch steigt erheblich.

Auch ohne Sport wird das Muskelgewebe noch schneller abgebaut als das Fettgewebe. Schließlich muss der Körper es einfach nicht speichern, sodass er sehr aktiv Energie freisetzt, da Kalorien nicht mit der Nahrung verbunden sind.

Wenn Sie eine Diät ohne Last befolgen, werden Sie kleiner, aber Sie erhalten nicht die gewünschte Form. Schließlich sind es die Muskeln, die alle Kurven und Linien des Körpers bilden, die vom anderen Geschlecht so geschätzt werden. Wenn die Muskeln weniger fett werden, ist von Attraktivität keine Rede.

Arten von Notfalldiäten zur Gewichtsreduktion

Nehmen wir an, es ist Ihnen egal, wie Ihr Ergebnis aussieht. Die Hauptsache ist, ein paar kleinere Größen in die Hose zu stecken, damit die Pfeile auf der Waage die gewünschte Figur zeigen. Wie kann dies in einer Woche nur mit Diäten erreicht werden? Nur eine äußerst strenge Beschränkung der Kalorienaufnahme (jedoch nicht mehr als 20% der Norm) kann zur Erreichung dieses Ziels beitragen.

Viele Monodiäten beeilen sich, um bei diesem Unterfangen zu helfen. Am beliebtesten sind Kefir und Buchweizen:

  • Die erste erlaubt es, zusätzlich zu Kefir in unbegrenzten Mengen 100 Gramm gekochten Reis oder Huhn ohne Salz pro Tag zu essen.
  • Aber die zweite erlaubt Ihnen nichts anderes als 200 Gramm Buchweizen pro Tag zu essen. Außerdem muss es nicht einmal gekocht werden, sondern muss über Nacht in kochendem Wasser gebraut werden.

Ein paar Pfund bei einer solchen Hungerration zu verlieren, wird funktionieren. Aber selbst diese Diäten garantieren nicht, 10 kg pro Woche zu verlieren. Der Körper wird in den ersten Tagen widerstehen, sein Gewicht aufzugeben, so dass ein solcher Dunst nicht 10, sondern 2-4 kg abnehmen kann, und selbst dann nicht aufgrund von Fett.

Andere Möglichkeiten zum Abnehmen

Da eine Diät nicht das gewünschte Ergebnis garantiert, können Sie versuchen, ihre Wirksamkeit auf irgendeine Weise zu verbessern. Um den Verlust von einem Kilogramm zu beschleunigen, wurden viele zusätzliche Mittel erfunden. Hier sind die wichtigsten:

  • Stoffwechselstimulatoren;
  • Diuretika;
  • thermogen.

Beschleunigt den Stoffwechsel

Möglichkeiten, schnell in einer Woche Gewicht zu verlieren

Der erste Punkt auf der Liste ist am leichtesten zugänglich: normaler Kaffee. Genauer gesagt enthält es Koffein. Es wird sehr aktiv in Sporternährungsprodukten eingesetzt. Koffein beschleunigt den Stoffwechsel, macht eine Person stärker und lindert den Hunger. Die Einnahme erleichtert die Verträglichkeit strenger Diäten und beschleunigt den Kalorienverbrauch des Körpers geringfügig.

In einem ruhigen Zustand hilft der Konsum von Koffein nicht so sehr wie beim aktiven Sport (dort erreicht der Anstieg des Kalorienverbrauchs + 20%). Dieser Stoffwechselverstärker hat jedoch auch offensichtliche Nachteile. Sie laufen Gefahr, auf eine Reihe von Nebenwirkungen zu stoßen:

  • Kopfschmerzen;
  • Schlaflosigkeit;
  • Reizbarkeit;
  • Bluthochdruck.

Die in Kaffeebohnen enthaltenen Substanzen stimulieren das Nervensystem und beschleunigen den Stoffwechsel, indem sie die Adrenalinproduktion aktivieren. Jeder, der sehr nervös ist und einen Adrenalinstoß im Blut erlebt hat, weiß, wie dieses Hormon den Zustand einer Person beeinflusst.

Kopfschmerzen mit längerem Anstieg der Adrenalinkonzentration sind häufig und die Qualität des Nachtschlafes ist vorhersehbar verringert. Dies ermöglicht es einer Person nicht, sich normal zu erholen, was bei einer Diät sehr wichtig ist.

Wenn Sie schließlich ein Kaffeeproblem haben und Ihr Blutdruck steigt, sollten Sie jegliche Nahrungsergänzungsmittel auf Koffeinbasis vermeiden.

Wie kann man mit Wasser abnehmen?

Es geht nicht darum, Menschen zu zwingen, ohne Essen alleine auf dem Wasser zu sitzen. Die beschleunigte Entfernung von Flüssigkeiten aus dem Körper ist jedoch innerhalb weniger Tage sehr schnell möglich. Unterschätzen Sie nicht das überschüssige (und nicht überschüssige) Wassergewicht in Ihrem Körper. Bei nur einem aktiven Training oder beim Saunagang kann eine Person nur aufgrund der Flüssigkeit 2-3 kg verlieren.

Eine Vielzahl von Diuretika wird als Stimulanzien verwendet. Sie helfen wirklich, Gewicht ohne körperliche Aktivität und sogar ohne spezielle Diäten zu verlieren, indem sie einfach Wasser entfernen.

Aber der Flüssigkeitsverlust ist eine gefährliche Dehydration. Das Risiko ist umso größer, je weniger eine Person Feuchtigkeit verbraucht. Wenn Sie sich bereits für eine Gewichtszunahme mit Diuretika entschieden haben, überprüfen Sie daher insbesondere das Trinkwasservolumen in Ihrer Ernährung. Es gibt keine Grenzen! Der gesamte Überschuss wird jedoch sehr schnell zusammen mit den geschwollenen Bereichen aus dem Körper entfernt.

Zusätzlich zur Gefahr einer Dehydration ist der Gewichtsverlust durch Flüssigkeitsausscheidung mit einer sofortigen Rückkehr des Ödems nach Absetzen der Anwendung von Diuretika behaftet. Wenn dem Körper Wasser fehlt, sammelt er es mit den ersten Gläsern Flüssigkeit an und setzt alles wieder an seinen Platz.

Erhöhung der Körpertemperatur

Methoden zum Abnehmen in einer Woche zu Hause

Im Gegensatz zu Koffein, das den Adrenalinstoffwechsel beschleunigt, erhöht thermogen dies die Körpertemperatur. Hot Red Peppers können als klassisches Beispiel für ein Produkt dieser Klasse angesehen werden.

Spezielle Fettverbrennungspräparate werden Extrakten verschiedener Pfeffersorten zugesetzt, um den Schweiß zu erhöhen und die Fettfreisetzungsrate zu erhöhen. Würziges Essen selbst wirkt auch als guter Fettzerstörer. In den Ländern Südostasiens, in denen die Speisekarte der Menschen aus stark pfeffrigen und würzigen Gerichten besteht, gibt es keine Probleme mit Fettleibigkeit.

Es muss nur berücksichtigt werden, dass scharfes Essen die Magenschleimhaut ziemlich stark reizt. Und je aktiver es sich manifestiert, desto leerer ist der Magen. Es wird daher nicht empfohlen, sich während der Fastenzeit auf Pfeffer zu stützen.

Warum sind wöchentliche Diäten zur Gewichtsreduktion unwirksam?

Genauer gesagt sind sie nur für eine sehr kurze Zeit wirksam. Theoretisch können Sie verhungern und dehydrieren, bis Sie kurz vor den Ferien eine erhebliche Menge an Gewicht verlieren. Die Hauptsache hier ist, dass Ihr Urlaub nicht lang genug ist. Und am Ende können Sie einfach in den ursprünglichen Zustand zurückkehren oder sogar einige hinzufügen!

Es ist leicht vorherzusagen, dass das Übergewicht sicher zurückkehren wird. Denn sobald Sie die Entscheidung treffen, Gewicht zu verlieren und es in die Praxis umzusetzen, werden Sie starken Stress in Ihrem Körper verursachen. Es ist nicht überraschend, dass er nach dem Ende des Fastens beginnt, seine Reserven abrupt aufzufüllen.

Der Körper wird sich mit einer schnellen Extremdiät nicht an die neuen Lebensbedingungen anpassen können.

schnelle Gewichtsverlust Diäten in einer Woche

Daher ist ein drastischer Gewichtsverlust bei der Rückkehr des Gewichts immer unvermeidlich, manchmal sogar bei einem Satz neuer Kilogramm. Es ist die natürliche Abwehr Ihres Körpers gegen mögliche zukünftige Belastungen.

Darüber hinaus wirkt sich der schnelle Volumenverlust negativ auf Ihre Haut aus. Es passt einfach nicht in das fettarme Pad. Lose Haut verleiht Ihrem Look wahrscheinlich keine ästhetische Note.

Wie gefährlich abrupte Veränderungen des Körpervolumens für die Haut sind, ist schwangeren Frauen bekannt, die beim Wachsen Dehnungsstreifen am Bauch bekommen.

Arbeitsalternative

Fassen wir zusammen. Diäten zur Gewichtsreduktion von 10 kg pro Woche wirken sich kurzfristig aus. Sie gewinnen unweigerlich die verlorenen Pfunde zurück und das Aussehen lässt aufgrund des großen Verlusts an Muskelgewebe und schlaffer Haut zu wünschen übrig.

Jede wirklich wirksame Diät ist langfristig und ausgewogen. Um die Voraussetzungen für einen sicheren Gewichtsverlust zu schaffen und ein maximales Muskelgewebe aufrechtzuerhalten, sollten Sie sich auch körperlich betätigen. Sie verhindern, dass sich der Körper von den Muskeln löst und verbrauchen viel mehr Kalorien. Dies ermöglicht es, die Ernährung nicht so stark einzuschränken, ohne den Körper starkem Stress auszusetzen. Jedes Medikament zur Fettverbrennung wirkt auch bei körperlicher Aktivität viel effektiver.