Wie sie wirklich gewicht zu verlieren: die geschichte und das foto

Geneigt, die fülle der kindheit, während der schwangerschaft - erst eins, dann die zweite - das mädchen erhielt mehr als 30 kilo mehr.

Adelgacé 35 kg (von 90 auf 55)

fotos von vor und nach der

Schon als kind war ich, wie man sagt, "blut mit milch". Ich mit sieben jahren war er aktiv im judo und volkstänze. Und zwar hatte ich erfolg in meinen bemühungen, konstitution hatte er nicht leuchten, so viel wie ich möchte. Ich wünschte mein zerbrechlich und leicht, wie der stift, den mädchen die choreografie. Sie setzten mich in die zweite reihe und ließen allein durch mein erscheinen, sind nicht unter berücksichtigung meiner ausdauer und fleiß. In der zeit der adoleszenz, die situation, nur hat sich also weiter verschärfen. Mit 15 jahren bin ich auf dem hintergrund der hormone zu verbessern, bis 73 kilo. Ich erinnere mich, als die kinder zeichneten ferkel und unterzeichnet diese cartoon-bildern von meinem namen. Es war sehr kränkend, wuchsen komplexe. Schließlich ist der abschlussball in der schule, in bezug auf die krankheit, ich habe sogar zu diesem faden kam auf die situation.

Den ersten coup in mein leben trat in den dritten kurs der universität, als ich beschloss, zu versuchen, die anzahl der kalorien, bevor sie zu kritischen, von 300 bis 500, und in ein paar monaten abgemagert von 78 bis 60 kilogramm. Wie mich nicht verdient hat, magengeschwür, verstehe ich nicht bis jetzt, aber das ist, was die zerbrechlichkeit der nägel, der zähne und der fall der haare hatte, war mir bekannt.

Auf diese weise gelang es mir, zu bleiben, um für eine lange zeit. Nachdem ich geheiratet und ich war schwanger, die nadel der waage, nach oben. Ich habe hochgeladen von 25 kilo und hatte keine zeit, werfen sie das überschüssige gewicht nach der geburt, schwanger, des zweiten sohnes. Dieses mal war der anstieg von 18 kilo. Schließlich, mit zwei kindern auf den armen, ich war ein mädchen von 90 kilogramm. Doch was tun mit dieser "gut", ich wusste es.